Auf der einen Seite ein breites Angebot an Sportjacken, auf der anderen ein wachsendes Angebot an Lederjacken aus der Heritage Innovation Kollektion: Die REV’IT! Designer haben das Beste aus beiden Welten zusammengebracht. Heraus kam die Glide Vintage.

„Innerhalb der REV’IT! Sportkollektion bedient die neue Glide die Nachfrage nach einer leicht abgemilderten Sportjacke ohne extreme rennmäßige Passform.“

MEHR DAMPF!

Seit zu Beginn des letzten Jahrzehnts die Custom-Szene richtig Fahrt aufgenommen hat, ist REV’IT! auf diesem Schauplatz ein fester Bestandteil. Sie waren in der ersten Reihe dabei, als die Szene nur aus umgebauten klassischen Motorrädern bestand und im Lauf der Zeit immer mehr klassisch-traditionell inspirierte Maschinen ab Werk hinzukamen. Und während zunehmend mehr Motorradfahrer auf diesen Trend aufsprangen, wuchs die Nachfrage nach echten Grenzgängern.

Während es der Fan klassischer Motorräder kleidungsmäßig gerne cool mag, bevorzugt der leistungsorientierte Motorradfahrer eher einen Stil, der die technischen Eigenschaften seiner Jacke mehr oder weniger offen zur Schau stellt. Im Grunde genommen ist das die Ausgangsbasis für die Glide Vintage.

“ Im Rahmen der REV’IT! Heritage Innovation Kollektion, quasi der anderen Seite des Spektrums, liefert die Glide Vintage traditionell orientierten Motorradfahrern eine eher sportiv anmutende Jacke.”

KAMPF DER DESIGNER

Wenn Kollektionen gleichzeitig entstehen, rauchen bei den REV’IT!-Designern die Köpfe, bis sie mit neuen Produkten aus ihren Gebieten auftauchen. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, wenn sich bei der Arbeit an neuen Kreationen sich gegenüber stehende Ideen entwickeln.

Aus einem Aufeinanderprallen der Designer für die Abenteuer- und für die urbane Kollektion entstand beispielsweise die äußerst beliebte Trench GTX Jacke. Und jetzt mussten sich die Designer aus dem urbanen Bereich mit denen aus dem Sport in der Mitte treffen, um aus unterschiedlichen Ansprüchen etwas völlig Neuartiges zu schaffen.

Innerhalb der REV’IT! Sportkollektion bedient die neue Glide die Nachfrage nach einer leicht abgemilderten Sportjacke ohne extreme rennmäßige Passform. Im Rahmen der REV’IT! Heritage Innovation Kollektion, quasi der anderen Seite des Spektrums, liefert die Glide Vintage traditionell orientierten Motorradfahrern eine eher sportiv anmutende Jacke. So oder so ist es Zeit, sich die Glide Vintage einmal genauer anzuschauen.


ÜPPIGE LEDER

Um die ideale Balance aus optischer Leistungsstärke, traditionellem Stil und erforderlicher Ästhetik zu erreichen, stand die Auswahl des richtigen Leders ganz vorn im Lastenheft.

Deshalb setzte REV’IT! bei der Glide Vintage auf elegantes Büffelleder, das bereits erste Anzeichen von gewünschter Alterung zeigt. Im Gegensatz dazu fertigen sie die sehr sportlich orientierte Glide Jacke aus dem Rindleder, das sie auch sonst in unserer Sportkollektion verwenden.

Dieses Büffelleder sorgt für diese gern gesehene Lässigkeit. Es ist extrem abriebfest und bekommt schnell diese begehrte, brüchige Oberfläche. So entstehen im Lauf der Zeit diese ganz besonderen Gebrauchsspuren. Diesen Alterungsprozess können Sie beschleunigen, weil Sie die Glide Vintage dank der herausnehmbaren Thermoweste nicht nur im Sommer tragen können.

EINE PRISE MOTOGP

Wenn Sie Leistung und Motorrad in einem Satz sagen, landen sie fast automatisch in der MotoGP. Obwohl die Glide Vintage natürlich nicht für diese Umgebung gemacht ist, trägt sie doch einige Gene aus dem Spitzensport auf zwei Rädern in sich..

Am auffälligsten zeigt sich diese Abstammung an den TPU Hartteilen, die äußerlich an die Zwei-Komponenten-Protektoren in den Kombis der MotoGP Piloten erinnern. Weiterhin zeigt die Glide Vintage Linien und Formen, die REV’IT! normalerweise nur in der Sportkollektion verwendet.

Fotos: REV’IT!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein