Wie Ducati verkündet hat, wird am 23. Oktober 2019 die Ducati World Premiere der 2020er Modelle live übertragen. Doch was wird dieses Jahr unter den roten Abdeckungen aus Bologna, Italien zu sehen sein?

Ziemlich sicher wird es für 2020 eine überarbeitete Ducati Multistrada geben. Ob diese als V4 Version kommen wird steht dabei noch in den Sternen. Es könnte auch sein das Ducati ein neues „Monster“ loslässt…

„sehnsüchtig erwartet bei den fans: eine V4 Multistrada für 2020“

Schaut man sich das Teaser Bild genauer an, sieht man deutlich das es sich um eine Monster handeln muss. Noch genauer geschaut sieht man eine goldene Felge hervorgucken, welche wiederum eher für eine Sondermodell spricht. Es kann also beides sein.

Foto: Ducati

Noch sicherer wird es aber mehr VAU VIER geben! Heiß erwartet ist am 23. Oktober Ducatis neues Mega-Nakedbike Streetfighter V4. Ebenfalls von Ihren Fans heiß erwartet wird auch die Multistrada als V4. Es ist jedoch wahrscheinlicher das es für 2020 erstmal nur eine neue V4 gibt.

Beim letztjährigen Livestream zur Weltpremiere wurden insgesamt 12 neue Motorräder, unter tosendem Applaus von Ducatisti und Motorradfans aus der ganzen Welt, vorgestellt. Das bedeutet zwar nicht das wir dieses Jahr auch eine solche menge an neuer Fahrzeuge präsentiert bekommen, aber auf einige spannende Neuheiten können wir uns sicher freuen. Wer weiß, vielleicht ist auch eine richtige Überraschung dabei.

Nach Ducatis Vorstellung der 2020-Modelle werden diese Anfang November auf der EICMA für Presse und Fans präsentiert.

Also, Snacks bereithalten, Bier kaltstellen und den 23. Oktober (Ducati)ROT im Kalender anstreichen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein